Galerie Markt Bruckmühl
Galerie Markt Bruckmühl

Vortrag "Löwenmensch und Schlangendrache"

Dr. Gerda Madl-Kren

Sie war bereits um vier Uhr in der Früh aus ihrem Heimatort Villach aufgebrochen und 

das bei sage und schreibe 22 Grad. Aber als sie mit ihrem Vortrag - eine Gemeinschaftsveranstaltung von Galerie und VHS Bruckmühl - begann, merkte man ihre keine Erschöpfung an. Wie immer überraschte sie ihre Zuhörer, die zahlreich erschienen waren, mit eine Fülle von Wissen über ein außergewöhnliches Thema: "Löwenmensch und Schlangendrache".
Ihr Vortrag ging Betrachtungen über die Darstellung von Fabelwesen in der bildenden Kunst nach. "Fabelwesen sind Geschöpfe, die es nicht gibt", so die Referentin. Dennoch verbreiteten sich unerschöpfliche Geschichten über sie. Zwar gab es niemanden, der selbst ein solches Wesen gesehen hatte, aber gerade dieses Hörensagen schuf ständig neuen Nährboden für weitere gruselige Erzählungen. Und so nahm die Referentin einen Streifzug durch die mittelalterliche Malerei vor, in der sich Drachen, Gargoyle und Basilisken tummeln und Furcht verbreiten. Eine besondere Schreckenswelt ist auf den Bildern des Malers Hieronymus Bosch (um 1450 - 1516) zu finden. Alle genannten Wesen gelten als dem Menschen gegenüber feindlich gesinnt. Einzige Ausnahme ist das Einhorn, nicht nur das schönste Fabeltier, sondern auch in seinem Wesen lieblich.

Und warum hat der Mensch alle diese Wesen erfunden und ihnen in Bild und Skulptur einen dauerhaften Platz geschaffen - auch in der zeitgenössischen Kunst?

Antwortet bietet vielleicht ein Ausspruch Albert Einsteins, den die Referentin ihrem Vortrag vorangestellt hatte: PHANTASIE IST WICHTIGER ALS WISSEN.

Text und Foto: Ute Bößwetter

Kontakt:

Galerie Markt Bruckmühl

Sonnenwiechser Str. 12
83052 Bruckmühl

Telefon: 08062 / 5307

 

Impressum

Kontakt
 

Öffnungszeiten:

Mittwoch
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sa. und So.
11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Eintrittspreis: € 1,50

Ausstellungsplan

Terminplan im PDF-Format. Sie benötigen ein Anzeigeprogramm, z.B. Acrobat-Reader

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Markt Bruckmühl